Aktuelles aus dem anexio® Universum

Entwicklung

anexio® Instandhaltung V.2 – neue Version mit weiteren Funktionen verfügbar.

Die Markteinführung der Software anexio® Instandhaltung verläuft erfolgreich. Wasser- und Abwasserverbände, Kläranlagenbetreiber, aber auch Industriebetriebe und Dienstleister haben das Produkt seit dem Marktstart vor 2 Jahren eingeführt. Die Digitalisierung und Unterstützung der betrieblichen Instandhaltung – von der Planung am PC bis zur Durchführung mit Tablets vor Ort – steht dabei im Fokus der Betreiber. 

Die Entwicklung des Produktes steht jedoch nicht still. Erkenntnisse und Anforderungen aus den Projekten wurden nun in einer Version 2 berücksichtigt. Neben einer attraktiven Einstiegslizenz stehen den Anwendern neue Funktionen zur Verfügung. Über eine Automatik zur Erstellung und Verteilung von sich wiederholenden Aufträgen, ein neuer Terminplaner und ein überarbeitetes Reporting mit Bildvorschau können sich die Nutzer zukünftig freuen. 

Für ein Highlight sorgt die Integration der Wartungsobjekte in Google Maps – am PC und auf dem Tablet in einer Karten-App. Standorte und Wartungsobjekte werden nun mit allen geografischen Merkmalen im Instandhaltungsprozess berücksichtigt. Die Tourenplanung kann somit optimiert werden. 

Mit dem mobilen Endgerät ist ab sofort auch eine Erweiterung der Anlagenparametrierung direkt vor Ort möglich. Die Option, Wartungsobjekte und Eigenschaften vom Typenschild an der Anlage aufnehmen zu können, vereinfacht die Katalogisierung und Parametrierung des Anlagenbestandes. 

Zurück