Aktuelles aus dem anexio® Universum

Referenz

anexio® Instandhaltung beim Zweckverband Mittleres Elstertal

Der Zweckverband Mittleres Elstertal (ZVME) – ein Zusammenschluss von Ostthüringer Städten und Gemeinden – ist für die gemeinsame Erfüllung kommunaler Aufgaben im Bereich Wasserversorgung und Abwasserbehandlung verantwortlich. Mit 32 Kläranlagen, 3 Wasserwerken, mehreren hundert Sonderbauwerken und über 2.000 km Kanalnetz gehört der ZVME zu den größten Verbänden in Thüringen. Die Fläche des Verbandsgebietes sowie die Vielzahl unterschiedlicher technischer Anlagen und Bauwerke stellen hohe Anforderungen an eine gezielte Planung, Durchführung und Organisation der Betriebsführung.

BNA erhielt vom ZVME den Auftrag zur Einführung einer digitalen Lösung für das Instandhaltungsmanagement. Zum Einsatz kommt die BNA Software anexio®, mit der die Wartungs- und Instandhaltungseinsätze zentral und fachgruppenorientiert an 5 Arbeitsplätzen geplant werden können.

23 mobile Endgeräte helfen den Mitarbeitern bei der Abarbeitung ihrer Aufgaben vor Ort. Eine direkte Kopplung der Leittechnik und des Archivierungs- und Protokollierungssystems TIBS erlaubt bei Störungen die automatische Erzeugung von Inspektions- und Reparaturaufträgen. Unter Nutzung der Mobilfunkanbindung können diese dann zeitnah vom Betriebspersonal während eines Außeneinsatzes abgerufen werden. Alle wartungsrelevanten Informationen stehen also permanent online und offline zur Verfügung. Das beschleunigt die Fehlersuche sowie alle Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten.

Zurück